Am Montag, dem 14. Jänner fuhren wir (12 SchülerInnen der 3a Klasse) ins Borg Murau. Als wir ankamen, wurden wir gemeinsam mit Schülern aus anderen Schulen in fünf verschiedene Gruppen eingeteilt

(Sport, Musik, Kreativ, Nawi und Technik). Jede Gruppe hatte einen Gruppenleiter aus der 5a Klasse.

Es gab sehr viele verschiedene Stationen zu allen Zweigen. Bei jeder Station konnte man Punkte sammeln. In der Gruppe musste man definitiv teamfähig sein, da es sehr viele Stationen mit Teamaufgaben gab. Nach 3 Stunden und 45 min. musste jeder Gruppenleiter seinen Stationenzettel abgeben. Danach wurde eine Viertelstunde ausgewertet. Die drei besten Gruppen waren: Sport II mit dem 3. Platz, Technik II mit dem 2. Platz und Musik II mit dem 1. Platz.

Die Veranstaltung wurde sehr gut organisiert und die Vielfalt der Workshops hat uns sehr großen Spaß gemacht.

Sarah Stocker, 3a

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok