Seit Beginn des Schuljahres haben Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse die Möglichkeit, sich bei schulischen Herausforderungen durch sogenannte Lernbuddysaus den 4. Klassen unterstützen und begleiten zu lassen.

„Buddy“ kommt aus dem Englischen und steht für „Kumpel“. Sie sind Teil des Peerlearningprogramms, das weltweit erforscht und in Schulen umgesetzt wird. Dabei hat sich erwiesen, dass das Lernen von und mit Gleichaltrigen besonders effizient ist.

Das sagen unsere Buddys:

"Wir hätten es cool gefunden, wenn wir auch schon Buddys gehabt hätten." (Lara und Julia, 4a)

Es hat mir Spaß gemacht, den Kindern aus der 1. & 2. Klasse zu helfen. Ich hoffe, dass es in den nächsten Jahren auch so gut funktioniert." (Carina, 4b)

"Es ist eine coole Sache, die hoffentlich in den nächsten Jahren weitergeführt wird. Man kann gut mit den Kindern aus der 1. und 2. Klasse lernen und die Aufgaben machen." (Johannes, 4a)

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok