Nach zwei außergewöhnlichen guten Turnieren ging der Weg unserer Schülerliga – Kicker nun leider zu Ende. Während die Fußballer unserer NMS St. Peter am Kammersberg das Turnier in Kapfenberg gegen die NMS Haus, BG Judenburg und NMS Kapfenberg noch gewinnen konnten, waren die Gegner in der nächsten Runde leider etwas zu stark.

Das Turnier der besten 16 Mannschaften von der Steiermark fand zu Hause in St. Peter am Kammersberg statt. Nach einem 1:0 Erfolg gegen die NMS aus Gnas, ging das nächste Spiel gegen die NMS Schwanberg nach einer 1:0 Führung leider noch 1:2 verloren. Somit musste für den Aufstieg in die Runde der besten 8 Mannschaften noch mindestens ein Unentschieden erreicht werden. Bis zur Pause konnte durch den Kampfgeist jedes einzelnen Kickers noch ein 0:0 gehalten werden, doch in der zweiten Hälfte war die Mannschaft des BG Hartberg eine Klasse für sich und das Spiel ging 0:3 verloren. Trotz dieses knappen Ausscheidens können wir alle sehr stolz auf unsere Schüler sein, die den Sprung unter die besten Mannschaften der Steiermark geschafft haben. Ein großes Dankeschön gilt natürlich dem TUS St. Peter am Kammersberg, wo außergewöhnlich gute Nachwuchsarbeit geleistet wird. Ohne diese gute Zusammenarbeit zwischen dem Verein und der Schule wären solche Erfolge nicht möglich.

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok