Gesundheitsthemen aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, soziales Wohlbefinden, Sucht wurden in den letzten Wochen in allen Klassen in unterschiedlichen Gegenständen angesprochen und bearbeitet.

Schülergruppen befassten sich im Anschluss sehr intensiv mit einem gewählten oder vorgegebenen Thema an einem Projekttag im April. Sie bereiteten sich gezielt auf die Präsentation am 16. Mai in der Schule vor: Kräuter, gesunde Bewegung, Line dance, Gesellschaftsspiele, Speed Stacking, Sketches in englischer und deutscher Sprache, Ernährungsthemen, Fitness-Check, Ökologischer Fußabdruck, Erste Hilfe und anderes mehr.

Mit viel Begeisterung stellten unsere Schüler am Vormittag die einzelnen Stationen zuerst ihren Mitschülern vor. Im Anschluss waren die Volksschulkinder aus St. Peter und Schöder unsere Gäste und schmökerten durch das Schulhaus - dabei wechselten interessante Informationen mit Stationen, die zum Mitmachen einluden.

Am Nachmittag stand das Schulhaus für Eltern und Verwandte unserer Schüler offen. Nach der Eröffnung durch den Schulchor in der Pausenhalle und einen Impulsvortrag von Herrn Insp. Horst Ressmann über das neue Jugendschutzgesetz waren die Besucher eingeladen, sich von der vielfältigen Arbeit zu überzeugen. Ein Büffet des Elternvereines rundete die Veranstaltung ab und diese fand damit einen gemütlichen Ausklang. 

Hier geht's zum Zeitungsbericht

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok