Unser Leitbild

  • Förderung der vielseitigen Begabungen und Interessen

  • Vermittlung einer fundierten Allgemeinbildung

  • Entwicklung von Selbstständigkeit und Teamfähigkeit

  • Hinführen zu einer gesunden Lebensführung (Bewegung, Ernährung, Soziales)
  • Wertschätzung der anderen und gegenseitige Akzeptanz

  • Umgang mit neuer Kommunikations– und Informationstechnologien

  • Vorbereitung auf weiterführende Schulen und Berufswelt

  • Pflege der Schulpartnerschaft

    

Eckpunkte der NMS

  • Das Kind steht im Mittelpunkt – individueller und differenzierter Unterricht aller Kinder in einer Klasse

  • In Deutsch, Englisch und Mathematik erfolgt der Unterricht im Team: Wir können auf die unterschiedlichen Begabungen der Kinder gut eingehen – Prinzip von „Fördern und Fordern“

  • Soziales Lernen in der 1. bis 4. Klasse: Persönlichkeitsbildung steht im Mittelpunkt

  • Wahlpflichtfächer in der 3. und 4. Klasse (je 2 Wochenstunden)

  • Kind-Eltern-Lehrer Gespräch (KEL): Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten werden besprochen

  • Neue Lernkultur: offene Lernformen, selbsttätiges Lernen, Einsatz des Computers als „Werkzeug“, Lernen in Projekten

  • 5. und 6. Schulstufe: 5-teilige Notenskala

  • 7. und 8. Schulstufe in D, E und M: Unterscheidung zwischen grundlegender und vertiefter Allgemeinbildung mit 7-teiliger Notenskala

  • Ergänzende differenzierte Leistungsbeurteilung zum Zeugnis: Soziales Verhalten, Arbeitshaltung

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok